Windows 10: So steigen Sie sicher um

Was neu ist: Ihre Vorteile mit Windows 10 +++ Vorsicht vor diesem Windows 10-Fallstrick +++ Wie Sie jetzt in den Genuss von Windows 10 kommen:

Die Vorzüge des neuen Windows genießen.

Wenn Sie die Fallstricke der Umstellung auf Windows 10 vermeiden, können Sie die Vorzüge des neuen Windows unbeschwert genießen.

So genießen Sie die Vorteile von Windows 10 – pannenfrei!

Windows 10 ist da und das auch noch für die meisten Nutzer gratis! Lange wurde das neue Betriebssystem erwartet. Doch was bringt es Ihnen? Sollen Sie umsteigen oder nicht? Sind Sie vielleicht schon umgestiegen und kämpfen bereits mit den ersten Fallstricken? PC-Wissen für Senioren hat 7 Vorteile des neuen Systems und einen bösen „Fallstrick“ gefunden. Doch wir verraten Ihnen, wie Sie diesen Fallstrick umgehen.

Vorteil 1: Leichtere Bedienung mit der neuen Taskleiste

Windows 10 bringt neue Symbole unten auf der Taskleiste. Damit bedienen Sie Ihren PC leichter. So können Sie zum Beispiel mit Hilfe der bebilderten Vorschau geöffneter Anwendungen bequem zwischen Programmen wechseln.

Vorteil 2: Das Startmenü ist übersichtlicher

Das Windows 10-Startmenü lässt sich so nutzen wie bei Windows 7. Nach dem Klick auf das WINDOWS-Symbol (A) links unten sehen Sie wieder eine Text-Liste mit Programmen. Daneben erscheinen auch bunte Kacheln für einzelne Programme und Dienste.

Schaltfläche zum Öffnen des Startmenüs

Schaltfläche zum Öffnen des Startmenüs

Vorteil 3: Die digitale Assistentin Cortana spricht mit Ihnen

Vielleicht die auffälligste Verbesserung von Windows 10: Cortana ist Ihre persönliche Assistentin, an die Sie Ihre Fragen richten können. Anschließend durchsucht Cortana gleichzeitig Ihren PC und das Internet, um Ihnen die Antwort zu präsentieren. Fast wie eine persönliche Sekretärin.

Vorteil 4: Komfortables Internet mit dem neuen Internet-Browser Edge

Der Internet Explorer hat ausgedient: Der Nachfolger heißt Edge (sprich edsch). Mit Edge lassen sich Internetseiten bequem als PDF speichern oder auf der „Leseliste“ einfach für später vormerken. Der neue Lesemodus blendet lästige Werbung und überflüssige Randspalten komfortabel aus. Zudem können Sie auf Internetseiten auch Notizen unterbringen, die Sie an Freunde weitergeben möchten.

Vorteil 5: SnapView und Taskansicht zeigen mehrere Programme gleichzeitig auf dem Bildschirm

Mit Windows 10 legen Sie mehrere Desktops an: Zeigen Sie etwa Ihre Arbeitsprogramme für Text und Tabellen in einem Desktop, Filme und Fotos in einem anderen Desktop. Sie sehen immer nur die jeweils benötigten Programme. Kein Chaos mehr auf dem Bildschirm.

Vorteil 6: OneDrive – Ihr neuer vielseitiger Datenspeicher im Internet

Bequem eingebaut in Windows 10 ist der Dienst OneDrive (sprich Uan-Dreiw). OneDrive (A) bietet Ihnen sofort 15 Gigabyte kostenlosen Speicherplatz im Internet.

OneDrive

Der Zugriff auf Ihr persönliches OneDrive.

Vorteil 7: Neue zusätzliche Programme mit vielen hilfreichen Funktionen

Abgesehen vom Internet-Browser Edge gehören weitere neue oder verbesserte Programme zu Windows 10. Die Programme werden als Apps bezeichnet (sprich Äpps). Ob Fotos, Musik, E-Mail- oder Kalender-Funktionen, Windows 10 bietet eine ganze Reihe hilfreicher neuer Apps.

Wie auch Sie jetzt in den Genuss dieser Vorteile von Windows 10 kommen, das erfahren Sie in PC-Wissen für Senioren! Gleich zum 6-Wochen-GRATIS-Test anfordern – hier klicken!

Vorsicht, Fallstrick: Umsonst heißt nicht geschenkt!

Dass Windows 10 für viele Nutzer kostenlos ist, hat einen simplen Grund. Das neue Betriebssystem umfasst zahlreiche Funktionen, mit denen Ihr Verhalten am PC und im Internet mitprotokolliert und an Microsoft weitergeleitet werden kann. So kann Microsoft Sie dann mit ganz persönlich auf Sie zugeschnittener Werbung „erfreuen“.

PC-Wissen für Senioren hat jedoch für Sie herausgefunden, wie Sie die Ausspionierung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten verhindern und trotzdem ungehindert alle Vorzüge von Windows 10 genießen können.

3 einfache Maßnahmen schützen Ihre Privatsphäre

  • Maßnahme Nummer 1: Sie melden sich nicht über Microsoft, sondern über ein lokales Konto an.
  • Maßnahme Nummer 2: Sie geben Ihren Standort nicht weiter.
  • Maßnahme Nummer 3: Sie schalten die schnüffelnden Datendienste einfach ab.

Lesen Sie die genauen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu diesen 3 Maßnahmen in PC-Wissen für SeniorenJetzt zum 6-Wochen-GRATIS-Test anfordern – hier klicken!

Welches dieser PC-Probleme möchten Sie ab sofort einfach selbst beheben?

  • Mit Windows 10 „warm werden“: Windows hat sich mit Version 10 stark verändert. PC-Wissen für Senioren stellt Ihnen die Neuerungen vor – damit Sie sich schnell in das neue Betriebssystem einfinden. Neuerungen jetzt kostenlos kennenlernen – hier klicken!
  • Bevor das Kind in den Brunnen fällt: Eignet sich Ihr PC überhaupt für Windows 10? PC-Wissen für Senioren zeigt Ihnen, welche Voraussetzungen Ihr Computer erfüllen muss, damit der Umstieg klappt. Jetzt prüfen – hier klicken!
  • So kommt Windows 10 (kostenlos) auf Ihren PC: Für einige PC-Nutzer ist Windows 10 kostenlos. Prüfen Sie mit PC-Wissen für Senioren, ob das bei Ihnen der Fall ist – und wie Sie sich Ihre Version des neuen Betriebssystems sichern. Jetzt mehr erfahren – hier klicken!

Und vieles, vieles mehr!

Sie sind herzlich eingeladen!

Erfahren Sie jetzt Schritt für Schritt, wie Ihnen der Umstieg auf Windows 10 reibungslos gelingt. Lernen Sie jetzt die erste wirklich verständliche Bedienungsanleitung für Ihren PC kennen. Klicken Sie dazu gleich hier, füllen Sie die Gratis-Test-Anforderung aus und Sie erhalten PC-Wissen für Senioren zum 6-Wochen-Test.

GRATIS-Test-Anforderung
jetzt starten – hier klicken!